+++Gute Neuigkeiten: Die Flugplatzgaststätte hat ab sofort wieder geöffnet. Details bzgl. Covid Tests, Auflagen, etc. seht Ihr bitte auf www.flugplatzgaststaette.de +++

Am Montag, den 15. März begannen die Kanalarbeiten für unsere Oberflächenwasserentsorgung. Da der Kanalbau direkt an der Asphaltpiste beginnt, ist der Platz zunächst noch bis einschließlich Donnerstag, 18. März geschlossen.

Mittwoch, 17. März:

Der Anschluss an den Schacht an der Piste ist erstellt, die ersten Rohre Richtung Südwald werden eingebaut.

Donnerstag, 18. März:

Die ersten 40 m sind geschafft.

Freitag, 19. März:

Der erste Schacht sitzt nach 75 m Länge etwa 10 m südlich der Grasbahn.

Mittwoch, 24. März:

Nach weiteren 70 m sitzt auch der zweite Schacht und aktuell fehlen nur noch 15 m bis zur Flugplatzgrenze.

Donnerstag, 25. März:

Die letzten Rohrmeter sind verlegt. Unser Landtagsabgeordneter Winfried Mack besucht die Baustelle, für die wir durch seinen Einsatz eine wesentliche  Förderung erhalten haben.

Freitag, 26. März:

Der Rohrgraben ist wieder verfüllt. Der Kanal reicht zunächst bis zu der mit dem Holzpflock markierten Stelle. Von dort geht es dann im Herbst weiter zur Versickerung. Mit sechs LKW wird der nicht mehr benötigte Aushub abtransportiert.

Das Telefonkabel für die Sprechverbindung zur Winde wurde leider abgerissen, konnte aber zeitnah wieder repariert werden.

Montag, 29. März:

Die Humusschicht wurde wieder aufgebracht.